Jeder, von Familien über Anfänger bis hin zu Spitzen-Fahrern, kann das wunderbare Radsportangebot in Girona genießen

Gironas Beliebtheit bei Radfahrern ist kein Geheimnis. Mit Hunderten von Kilometern ruhiger Straßen in ausgezeichnetem Zustand ist es seit langer Zeit schon eine ideale Trainingsbasis für Profis.

Weniger bekannt ist jedoch das fantastische Streckennetz der Region für Familien, Anfänger und Fortgeschrittene.

Unabhängig von Ihrem Alter oder Ihrer Fitness ist Girona ein Paradies, das Sie auf zwei Rädern erkunden können.

Clare Dewey, Gründerin der preisgekrönten Fahrradwebsite www.epicroadrides.com, sagte: „Girona ist eine der besten Fahrrad-Destinationen in ganz Europa.

“Wir empfanden die Straßen als ruhig, die Fahrer als höflich und das Wetter fast das ganze Jahr über als günstig. Es gibt eine atemberaubende Landschaft und exzellente, abwechslungsreiche Routen in alle Richtungen.

„Die Stadt ist lebendig und wunderschön und hat alles, was Radfahrer wollen. Von den freizeitradfahrerfreundlichen Routen Vias Verdes bis hin zu steilen Anstiegen ist für jeden etwas dabei.”

Radfahren tut so richtig gut – sowohl körperlich als auch geistig. Eine regelmäßige Ausfahrt kann Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 46 Prozent senken (laut Cycling UK), und die Vorteile von Bewegung für das mentale Wohlbefinden sind bestens bekannt.

Hier im PGA Catalunya, haben wir unsere Laufstrecken in fahrradfreundliche Strecken integriert. Sie können Fahrräder und alles andere mieten, was Sie für eine Spritztour auf unseren unterschiedlichen naturbelassenden Routen rund um das Resort benötigen.

Wenn Sie ein wenig weiter wegfahren möchten, ist das Resort der perfekte Ausgangspunkt, um Radabenteuer zu unternehmen.

Die ‘Vias Verdes’, oder ‘Greenways’, sind ein größtenteils flaches, autofreies Netz an stillgelegten Eisenbahnlinien, die die Region von den Bergen von Montseny bis zu den malerischen Hafenstädten der Costa Brava durchqueren.

Einer der Abschnitte führt direkt durch das PGA Catalunya, und bietet Ihnen sofortigen Zugang zu einer hervorragenden Auswahl an Strecken zwischen 5 km und 54 km.

Die sicheren Wege sind perfekt für Familien und eine wunderbare Möglichkeit, die faszinierende Geschichte der Region zu erleben, von mittelalterlichen Denkmälern über römische Ruinen bis hin zu alten Kirchen.

Sie können sogar bis in die Pyrenäen fahren und die Grenze zu Frankreich entlang radeln. Die atemberaubende Aussicht entlohnt die Mühen des Aufstiegs!

Für Familien mit kleinen Kindern ist der friedvolle La Devesa Park im Zentrum von Girona hervorragend mit dem Fahrrad zu erkunden.

Die 40 Hektar sind von drei Flüssen umgeben und werden von 2.600 hoch aufragenden Platanen gut beschattet. Mit vielen Blumen und Sträuchern hat sie sich den Spitznamen „grüne Lunge von Girona“ verdient.

Am anderen Ende der Skala gibt es jede Menge Möglichkeiten, wenn Sie sich für Rennen und Wettkämpfe interessieren.

Schließen Sie sich Zehntausenden anderen an, die zur Sea Otter Europe Bike Show kommen, einem der größten Radsportfestivals der Welt, das normalerweise im Juni stattfindet, aber 2020 auf September verschoben wurde. Die Veranstaltung bietet eine Granfondo-Fahrt mit 100 km und 145 km Optionen.

Es gibt auch das jährliche Girona Cycling Festival, bei dem mehrere Rennen ausgetragen werden, darunter ein 10,4 km langes Zeitfahren auf Els Angels, ein beliebter Anstieg nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt. Der Legende nach war es eine Lieblingsroute von Lance Armstrong, der Anfang der 2000er Jahre in Girona lebte.

Girona und die Costa Brava sind ideal zum Radfahren prädestiniert, daher ist es nicht verwunderlich, dass es zahlreiche Geschäfte, Cafés und Informationszentren für Radfahrer gibt.

Unabhängig von Ihrem Niveau gibt es ein wahrlich vielfältiges Angebot. Das Knifflige ist es, aus so vielen tollen Routen eine Auswahl zu treffen.

Klicken Sie HIER um Ihren nächsten Radtrip zu buchen.